66 Kuchen im Glas

Die spinnt doch! Geht’s der nicht gut? Nee, die hat wohl zu viel Zeit?? Oder großen Apettit auf Kuchen?
Naja so ganz normal bin ich sicher nicht, aber die Kuchen sind für einen guten Zweck: Zwergin eins und zwei haben am Samstag Kindergartenfest und dort sollte eben ein hübsch verpackter Kuchen verkauft werden.
Und weil ich keinen eben so Kuchen kann, sondern immer was austüfteln muß, habe ich vorgeschlagen, daß man doch Kuchen im Glas backen könnte. Hat den Vorteil, daß vielleicht mehr Gäste sich was davon für zu Hause kaufen (hällt sich ja bis zu 6 Monate) und mehr Erlös könnte man vielleicht auch machen. Habe ich mir zumindest gedacht.
Am Dienstag kamen dann auch schon die bestellten Weckgläser (in denen sieht der Kuchen einfach gut aus) und es konnte losgehen.
An dieser Stelle möchte ich gerne noch ein dickes DANKE an den Onlineshop Gläser und Flaschen senden, mit dem ich einen sehr netten Mailkontakt hatte, und der uns Sonderkonditionen für den Kindergarten angeboten hat. Andere Firmen haben auf meine Anfrage entweder gar nicht reagiert oder fast schon böse. Man muß ja nichts spenden oder mit dem Preis entgegen kommen, aber die Höflichkeit kann man doch wahren oder?

Als der Anruf kam „Die Gläser sind da!“ ging es praktisch schon los mit Schokolade, Marmor, und Zitrone. Hoffentlich für jeden Geschmack was dabei.
Kennt Ihr alle Kuchen im Glas? Für die, die sich nichts drunter vorstellen können, hier die Rezepte:

Marmorkuchen im Glas
Zutaten für ca. 4 Gläser (580ml) oder 8 Gläser(290ml)
225 g weiche Butter oder Margarine
225 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
5 Eier (Größe M)
450 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 ml Milch
3 EL Kakaopulver
Fett und Zucker für die Form
Fett, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. 4/8 Einmachgläser fetten und mit Zucker ausstreuen. Hälfte des Teiges in die Gläser füllen. Unter die andere Hälfte Kakao rühren und auf den hellen Teig füllen. Mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen. Gläser im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25/45 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit Gummiring (vorher in heißem Wasser einweichen!!), Deckel und Klammern verschließen.

Schokoladenkuchen im Glas
Zutaten für ca. 4 Gläser (580ml) oder 8 Gläser(290ml)
225 g weiche Butter oder Margarine
225 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
5 Eier (Größe M)
450 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 ml Milch
6 EL Kakaopulver
Fett und Zucker für die Form
Fett, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. 4/8 Einmachgläser fetten und mit Zucker ausstreuen. Den Teig in die Gläser füllen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25/45 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit Gummiring (vorher in heißem Wasser einweichen!!), Deckel und Klammern verschließen.

Zitronenkuchen im Glas
Zutaten für ca. 4 Gläser (580ml) oder 8 Gläser(290ml)
200 g Butter oder Margarine
250 g Zucker
 125 g Mehl
 125 g Speisestärke
4 Eier 
Abrieb von 1 Zitrone
Saft von 1 Zitrone
½ TL Backpulver

  

 Fett und Zucker für die Form
Weiches Fett in eine Schüssel geben. Zitronenabrieb, Zucker, Eier, Stärke, Mehl und Backpulver draufgeben und alles mit einem Mixer auf der höchsten Stufe gut verrühren. Gesamtrührdauer etwa 2 Minuten.
4/8 Einmachgläser fetten und mit Zucker ausstreuen. Den Teig in die Gläser füllen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25/45 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit Gummiring (vorher in heißem Wasser einweichen!!), Deckel und Klammern verschließen.
Tipps:
  • Die Menge der Gläser hängt sehr von der Größe der Eier ab!
  • Das Glas darf nicht zu voll sein! Sollte der Teig nach dem Backen doch über den Rand gegangen sein, bitte abschneiden!
  • Den Rand mit einem feuchten Tuch säubern bevor  Deckel und Gummi aufgelegt werden!

Liebe Grüße
Suse

    4 comments On 66 Kuchen im Glas

    Leave a reply:

    Your email address will not be published.