Toblerone Schokowürfel

Wenn man so gute Freunde hat wie ich, dann braucht die Figur keine anderen Feinde.
Sorry Leute, aber das Mitbringsel Paket aus Eurem letzten Schweizurlaub war schon etwas gemein!
Der Weltbeste war zum Zeitpunkt des Eintreffens in Japan und ich dann mit einem Haufen feinster schweizer Schokolade ALLEINE!
Geendet hat das damit, daß jeden Abend ein neues „Täfelchen“ dran glauben mußte. Bis ich dann den letzten Riegel Hügelschoki ganz weit hinten in meiner Kruschschublade etwas unordentlichen Schublade versteckt habe.
Aber mal ehrlich! Wer ohne Alzheimer kann etwas vor sich verstecken? Das ist ja so als ob mir jemand ein Geheimnis verrät mit der Auflage mir aber nichts davon zu erzählen! Da hilft ja noch nicht einmal die seit über sechs Jahren anhaltende Stilldemenz!
Jener besagte Riegel ist gerade im Ofen und wird zu leckerem Schokokuchen verwurstet verarbeitet.

200gr dunkle Schokolade
1 dunkle Toblerone (100gr)
200gr Butter
5 Eier
300gr Zucker
4 EL Kakaopulver
200gr Mehl
1/2TL Salz
1 TL Backpulver
1/2TL gemahlene Vanille
2 Riegel Milchschokolade geraspelt



Schokolade und Butter zusammen im Wasserbad schmelzen.
Toblerone grob hacken.
Eier und Zucker weißcremig schlagen.
Mehl, Kakaopulver, Salz, Vanille und Backpulver und Tobleronestückchen unterrühren.
In eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Form (meine ist 20×20) füllen und glattstreichen.
Die Milchschokoladenraspel darüber streuen. (Die werden dann crunchy durch das Backen)
Bei 180°C etwa 35-40min backen (je nach Größe der Eier länger oder kürzer)
Wenn man die Backzeit ein bißchen verringert bekommt man leckere Brownies.
Nach dem Backen kann man noch flüssige Schokolade auf den Kuchen streichen.

Grüße
Suse

4 comments On Toblerone Schokowürfel

  • scharly Anders ist anders

    Was für ein tolles Rezept
    > vielen Dank
    ganz liebe Grüße
    scharly

  • scharly Anders ist anders

    Was für ein tolles Rezept
    > vielen Dank
    ganz liebe Grüße
    scharly

  • scharly Anders ist anders

    Was für ein tolles Rezept
    > vielen Dank
    ganz liebe Grüße
    scharly

  • mmmmhhh lecker!!! Das ist ja gemein einem solche Leckerlies vor die Augen zu halten!:) Danke für Deinen lieben Kommentar!! Der Taschenschnitt ist übrigens ein Freebook von farbenmix und nennt sich „Alles ist drin Tasche“ (falls Du es mal probieren möchtest!:)) Ich habe mich noch nicht getraut mir mal einen eigenen Schnitt auszudenken. Kommt noch!! Klem Alice

Leave a reply:

Your email address will not be published.