Eigentlich…

Ja, eigentlich wollte ich noch im alten Jahr meine liebsten 12 Bilder posten, noch ganz viele Weihnachtsrezepte einstellen, über den Sinn des Lebens mit Euch reden… und und und.
Aber die Umstände haben mir weder Zeit noch Muße gegeben und ich habe das erste Mal in meiner Zeit als Bloggerin eine längere Pause eingelegt.
Genug gequatscht, wir alle leben JETZT und deswegen schreib ich Euch auch genau darüber.

Aber vorher möchte ich Euch allen lieben Menschen da draußen ein wundervolles neues Jahr wünschen, in dem das Glück Euch begleitet und die Sonne aus Eurem Herzen scheint!

Nachdem der Weltbeste und ich ein kleines Mißverständnis hatten („Wie lange hast Du frei Schatz? Die Schule fängt am Tag nach Dreikönig wieder an, Du auch?“ -vielleicht bin ich mit diesem Satz ein bißchen vom aktuellen Thema abgewichen, mir ist das halt gerade in diesem Moment eingefallen.- „Ja, ich auch, und was ich noch sagen wollte…“ Ich habe auf jeden Fall daraus geschlossen, daß wir in der Woche davor gemeinsam zum Bodensee fahren können, dem war aber nicht so), sind die Zwerginnen und ich mal wieder an den Bodensee gefahren, wie auch schon hier. Die Cousinen und der Cousin verstehen sich immer prima, dementsprechend entspannt ist es dann auch für mich. Und nachdem es am Bodensee bei jedem Wetter schön ist hatten wir drei geniale Mädelstage.

Zwergin No.3 hat auch ein neues Wort gelernt, daß sie am liebsten genau dann durchs Haus schreit wenn sie eigentlich schlafen soll: HUNGER!!!! Psychologisch geschickt, denn wenn man ihr nichts mehr zu Essen gibt, dann nur mit schlechtem Gewissen. Auch wenn sie vorher beim Abendessen kräftig reingeschlichtet hat, bestünde ja noch die vage Wahrscheinlichkeit, daß sie ja doch noch Hunger haben könnte.
Aber nachdem sie genauso gut „PAPA!“ durchs Haus brüllt wenn Mama sie ins Bett bringt (oder wahlweise gerne auch umgekehrt), liegt die Vermutung nahe, daß alles nur ein Test ist.
Das ganze Leben ist nämlich kein Spiel, sondern ein einziger Test. Zumindest wenn man Kind ist. Alles wird ausgetestet. Die Nerven der Eltern, die Reaktionen der Geschwister und noch vieles mehr.

Danke für den Spruch Bruderherz!

Schön war’s wieder!
Morgen gibt es dann mal wieder ein Rezept. Ich kann schon mal so viel verraten, es ist gaanz viel Zimt drin und hat Suchtcharakter!

Gruß
Suse

Merken

Merken

2 comments On Eigentlich…

Leave a reply:

Your email address will not be published.