Blogwichteln2015: MiMi Erdbeer

Irgendwann im Dezember kam die Idee auf, man könne doch im Januar ein Blogwichteln starten.
Blogwichteln bedeutet oft: man schickt sich gegenseitig kleine Päckchen, um sich eine Freude zu machen.
Bei Blogwichteln 2015 läuft das Ganze ein wenig anders: wir stellen reihum unsere Blogs vor.
Ich habe mich sehr gefreut, daß ich den Blog  MimiErdbeer vorstellen darf.

MimiErdbeerLogo

Ich bin das erste Mal auf dem Blog über die Briefe an meine Tochter gestolpert. Sehr berührend und ehrlich geschrieben werden sie später für Mutter und Tochter eine bleibende Erinnerung sein.
Toll sind auch ihre Einblicke ins Kinderzimmer. Hier findet man immer mal wieder eine tolle Idee. Und die gepunktete Tapete ist einfach traumhaft!

MimiErdbeer Blog

Um den Blog noch ein bißchen besser kennenlernen zu können, stellte ich Mine ein paar Fragen. Lieben Dank für die Antworten!

1. Weshalb startete der Blog vor 2 ½ Jahren?

Zu Anfang stand der kleine Shop, in dem Mine selbstgenähnte Kinderkleidung verkaufte. Der Blog sollte den Shop als Marketinginstrument unterstützen.
Nach einigen Posts stellte sie fest, daß das Schreiben über Stoffliebe und den Familienalltag wesentlich mehr Spaß machte, als das Auftragsnähen. So mußte der Shop gehen und der Blog durfte bleiben.
Toll ist auch, daß die Familie auch viel mehr am Alltag teilnehmen konnte. So entwickelte sich der Blog langsam zu dem, was er jetzt ist.

2. MiMi Erdbeer in drei Sätzen:

  • Ein fröhlicher, bunter und gemischter Familienblog, in dem Alltagsdinge, Ausflüge und schöne Dinge ihren Platz haben.
    Probleme und Freuden der Erziehung inklussive.
  • Hier kann man kann sich Inspirationen und Ideen holen bei den DIYs und ist gerne zum nachmachen animiert.
  • Sich selbst zu beschreiben ist schwierig, also selbst ein Bild machen!

 3. Welche sind Deine Lieblings-Blogthemen Mine?

MimiErdbeer1An erster Stelle stehen auf jedenfall die „Briefe an meine Tochter“. Ich mag es, ihr zu sagen was ich an ihr liebe. Oder auch, daß es mal anstrengend ist. Zum Teil ist es auch eine kleine Therapie für mich, da ich leider nicht das Glück hatte eine gute Mutter an meiner Seite zu wissen.
Ansonsten mag ich auch sehr gerne DIYs. Ich gebe gerne Inspirationen an Andere weiter und mir selbst macht es auch großen Spaß. Dabei ist es egal ob gebastelt, gebaut oder genähtwird.
Und last but not least mag ich gerne die Tage in Bildern. Es ist schön nochmal die Tage Revue passieren zu lassen, die Bilder anzuschauen und sich daran zu erfreuen.

 4. Wie hältst Du es mit Kooperationen? Wer darf rein, wer muß draußen bleiben.

Generell bin ich Kooperationen sehr aufgeschlossen. Wichtig ist mir nur, daß ich hinter den Produkten stehen kann. Wenn es zB. ein Produkt gibt, wohinter ich nicht stehen kann oder es nicht zu meinen/unseren Lebensstil passt, dann sage ich auch ab. Ich möchte nichts zeigen oder empfehlen wohinter ich nicht zu 100% stehe. Auch probiere ich nicht zuviele Kooperationen gleichzeitig anzunehmen, sodass es eine ausgewogene Mischung bleibt. Gerne macht ich bei Shop- oder Produktvorstellungen auch Gewinnspiele, einfach aus dem Grund damit sich die Leser/innen auch gerne selbst davon überzeugen können. Oder eben auch einfach mal um ihnen eine Freude zu machen.

5. Die Rubrik Briefe an meine Tochter gefällt mir extrem gut. Hast Du damit später irgendwas vor? Deiner Tochter mal ein Buch damit schenken oder so?

Ich freue mich sehr, dass du die Rubrik gerne magst. Wie ich oben schon schrieb, ist es auch mein liebstes Thema. Ich habe damals in einem Schwangerschaftsforum mit diesen Briefen schon in der Schwangerschaft begonnen und sie immer weitergeführt. Bis jetzt habe ich sie eher auf Papier gesammelt und wusste, dass ich sie später mal Mia geben möchte. Es ist ja von mir für sie. Die Idee, diese Briefe mal zu einem Buch binden zu lassen finde ich gar nicht so schlecht. Danke für diese Idee :-)

MimiErdbeer Blog

Und Dir, danke für die Antworten!
Gruß
Suse

Hier entlang für weitere Empfehlungen beim #Blogwichteln2015:

Berlinfreckles
BerlinMitteMom
Blogprinzessin
Einer schreit immer
Elfenkind Berlin
Feiersun
Frühes VogerlSonea Sonnenschein
Große Köpfe
Hauptstadtmutti
Herz und Liebe
Kamikazefliege
Kids and Couture
Liliput Lounge
Lucie Marshall
Mama Notes
Mama-Mia
Mimi Erdbeer
Mit Kinderaugen
NullPunktzwo
Paul&Paula
Prinzessin und Schildkröte
Rosa und Limone
Runzelfüßchen
Sonnenscheinbaby
Stadt-Land-Mama
Tollabox
Zuckersüße Äpfel

4 comments On Blogwichteln2015: MiMi Erdbeer

Leave a reply:

Your email address will not be published.