Auftanken, Spielen & Buchverlosung
{#4 Freitagslieblinge 2017}

Heute bin ich ganz froh, daß diese Arbeitswoche fast geschafft ist. Auch uns hatte die Viruswelle erwischt und doch gab es so viel zu tun, zu entscheiden, zu reden und voran zu treiben. Gleich zwei Mal mußte ich zum Zahnarzt und die Kinder schleppen eine Art Wintermüdigkeit mit sich herum.

Doch ich höre schon wieder auf mich zu beklagen, denn in dieser Woche gab es auch einige positive Nachrichten und auch sehr schöne Momente. Es ist wieder Zeit für die Freitagslieblinge!
Und heute könnt Ihr auch wieder ein Buch gewinnen!

LIEBLINGSMOMENT: Der Zufall wollte es so, daß ich irgendwann  Anja kennenlerne. Wir wohnen schon ein paar Jahre quasi ums Eck, aber es hat erst die Familienblogger Konferenz denkst im letzten Jahr gebraucht, um uns zusammen zu bringen. Rückblickend hätte es vorher schon viele Möglichkeiten gegeben sich zu begegnen. Aber das Leben geht manchmal seltsame Wege.
Ich kann gar nicht sagen, wie froh ich über diese Begegnung bin. Denn mit Anja zusammen zu sein ist wie seelisch aufzutanken. Das habe ich in dieser Woche intensiv gemacht. Bei einem gemeinsamen, ausgiebigen Frühstück. Kennt Ihr auch solche Menschen, die wie Energie für Euch sind?
LIEBLINGSBUCH: In dieser Woche habe ich einige Kinderbücher gelesen. Denn meine Kinder sind entweder Leseratten oder lieben es beim Vorlesen zuzuhören. Gute Bücher lese ich auch gerne mehrmals vor, doch hin und wieder dürfen auch mal neue Exemplare in unsere Bücherkiste hüpfen. Manchmal finde ich dann Bücher -oder sie finden mich- die mich ganz besonders anrühren. So war es auch mit diesem Bilderbuch für Zwillinge. Meine Zwillingsgeschichte war schneller zu Ende als gehofft, und doch werde ich immer ein besonderes Verhältnis zu Zwillingen haben.
Das Buch Ich bin ich und Du bist Du – und zusammen sind wir Zwillinge stammt aus der Feder von Christina Hauptmann und Silke Carl. Beide Autorinnen sind selbst Mütter von Zwillingen und waren immer auf der Suche nach einem Bilderbuch für Zwillinge.
So entstand die Idee für das Buch über Pauline, Leni, Max und Hans. Liebevoll durchdacht und perfekt für das Vorlesen, wenn ein Kind links und das andere rechts sitz. Mal sind die Bilder auf der einen, mal auf der anderen Seite. Und damit weder Jungs noch Mädchen zu kurz kommen, gibt es eine Jungs- und Mädchengeschichte.
Die liebevoll gestaltete Geschichte zeigt die Gemeinsamkeiten von eineiigen Zwillingen auf, vernachlässigt aber nicht die unterschiedlichen Entwicklung des einzelnen Kindes.

Du möchtest das Buch lesen? Dann schnell bis zum Artikelende scrollen.

 

LIEBLINGSESSEN: Ein ganz besonderes Essen gibt es bei uns jeden Freitag. Einen ganzen Stapel Pfannkuchen. Mal herzhaft, mal süß. Mal mit Käse und Schinken, mal mit Nußcreme, Marmelade oder wie auf dem Bild mit Zimtbutter. Dieses Essen vereint nicht nur die ganze Familie, sondern lockt auch immer wieder Freunde zu uns an den Tisch. Jeder weiß, Freitags ist Pfannkuchenfreitag und alle freuen sich darauf. Und wenn ein Essen Seelen trösten kann, dann sind das Pfannkuchen!

 

LIEBLINGSMOMENT MIT DEN KINDERN: Ich liebe Nachmittage, an denen wir keine termine haben. Gerade im Winter nehmen wir  uns dann Zeit, um Vorzulesen oder Brettspiele zu spielen. Von der Spielwarenmesse habe ich das Spiel Mein Traumhaus mitgebracht, das wurde gleich ausprobiert. Allerdings nicht nach meiner Methode, die das Lesen der Anleitung beinhaltet hätte. Egal, sie hatten viel Spaß beim Einrichten und Gestalten. Und es herrschte eine ganze Zeit lang eine harmonische, kooperative Stimmung. Das ist momentan leider selten.

 

LIEBLINGSINSPIRATION: Meine Inspiration diese Woche ist ein Artikel von Svenja. Sie schreibt Lebenszeit ist keine Währung und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Es geht darum, daß Social Media unser Leben beherrscht und wir stets und ständig Angst haben etwas zu verpassen:
FOMO (fear of missing out, also die Angst was zu verpassen) ist als grundlegender Bestandteil in die Netzwerke eingeflochten, ist Teil ihrer gewollten Architektur. Genauso wie Momente, in denen wir Dopamin ausschütten, ein Bestandteil vieler Apps ist. Damit wir sie möglichst oft nutzen und viel Zeit mit ihnen verbringen.
Ich habe für mich beschlossen, daß es feste Social Media Zeiten gibt. Sonst muß ich tatsächlich die ganze Zeit gucken, was ich verpaßt habe und kann mich kaum auf meine Arbeit konzentrieren. Nach ein paar Tagen klappt das ganz gut. ich lebe wieder im Hier und Jetzt und habe nicht mehr ständig Angst etwas zu verpassen.

 

Noch mehr Freitagslieblinge mit tollen Bildern und wunderbaren Inspirationen gibt es bei Anna Berlinmittemom.

Hast Du Kontakt zu Zwillingen?  Bist Du vielleicht einer, hast Du selbst Zwillingskinder? Oder bist Du mit Zwillingen schwanger?

Wenn Du mir in den Kommentaren Deine Gedanken dazu verrätst, kannst Du ein gedrucktes und signiertes Exemplar dieses Bilderbuches gewinnen. Ich freue mich auf ganz viele Zwillingsgeschichten!

Christina Hauptmann, Silke Carl (Mehr über die Autorinnen hier)
Ich bin ich und Du bist Du – und zusammen sind wir Zwillinge
Books on demand
14,95 €
ISBN-13: 9783743117921

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Leave a reply:

Your email address will not be published.